Schlagwort-Archive: Düsseldorfer Tabelle

Neue Düsseldorfer Tabelle zum 01.01.2018

Zu Beginn des neuen Jahres ist es einmal wieder so weit, es tritt eine neue Düsseldorfer Tabelle zur Berechnung von Kindesunterhaltsansprüchen in Kraft. Die Düsseldorfer Tabelle hat zwar keine Gesetzeswirkung, wird jedoch in sehr vielen Fällen zur Berechnung von Kindesunterhaltsnsprüchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Höherer Kindesunterhalt ab 01.01.2017

Zum 01.01.2017 tritt eine neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft. Gemäß § 1610 BGB umfasst der Unterhalt eines Kindes den gesamten Lebensbedarf einschließlich der Kosten einer angemessenen Vorbildung zu einem Beruf. Grundsätzlich muss der Lebensbedarf des Kindes dargelegt werden und der Kindesunterhaltsbetrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstbehaltssätze der Düsseldorfer Tabelle werden zum 01.01.2013 erhöht

Anfang Dezember wurde die Düsseldorfer Tabelle 2013 veröffentlicht. Die Kindesunterhaltsbeträge ändern sich im neuen Jahr nicht. Aufgrund der Anhebung der „Hartz-IV-Sätze“ wurden aber die Selbstbehaltsbeträge um 50 Euro monatlich erhöht. Der Selbstbehalt ist der Betrag, der einem Unterhaltspflichtigen für seinen eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kindesbedarf bei sehr hohen Elterneinkünften

Die Berechnung des Kindesunterhalts richtet sich in den meisten Fällen nach der Düsseldorfer Tabelle. Diese hat zwar keinen Gesetzescharakter, ist aber eine Richtlinie für Anwälte und Gerichte, damit nicht in jedem Einzelfall der Bedarf des Kindes genau berechnet werden muss. Die Düsseldorfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kindesbedarf bei sehr hohen Elterneinkünften