Schlagwort-Archive: Anfechtungsklage

WEG: Ungültiger Negativbeschluss bedeutet Handlungspflicht

Mit Versäumnisurteil v. 23.2.2018 – V ZR 101/16 hat der BGH einen nachvollziehbaren, in der Praxis aber leider oft übersehenen Zusammenhang klargestellt. Leitsatz Nr. 5 der Entscheidung lautet: „Nach einer erfolgreichen Beschlussanfechtungsklage steht – sofern der Beschluss nicht wegen formeller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungseigentumsrecht – Verwalter muss Eigentümerliste dem Gericht vorlegen

In einem aktuellen Urteil, das auch noch in der hiesigen Region spielt, hatte sich der Bundesgerichtshof mit der Frage zu beschäftigen, ob die Klage eines Miteigentümers einer Wohnungseigentümergemeinschaft allein deshalb als unzulässig abgewiesen werden durfte, weil er die weiteren Miteigentümer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BGH: Eigentümerliste in der Anfechtungsklage durch Verwalter vorzulegen

Die Beschlussanfechtungsklage im Wohnungseigentumsverfahren ist mitunter misslich: zum einen muss der anfechtende Wohnungseigentümer seine Klage innerhalb einer knackig-kurzen Frist von nur einem Monat nach der Eigentümerversammlung erheben. Verpasst er diese Frist, so besteht in der Regel keine Möglichkeit mehr, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar