Schlagwort-Archive: Wohnungseigentumsrecht

Wohnungseigentum: Eisdiele zulässig bei Teilungserklärung „Laden“ ?

Die Wohnungseigentümergemeinschaft ließ sich durch Beschluss die Ansprüche der Wohnungseigentümer zur Ausübung übertragen und wollte nun dem Mieter/Betreiber einer Eisdiele die Nutzung als Gastronomiebetrieb untersagen, weil in der Teilungserklärung die Einheit als „Laden“ bezeichnet wurde. Streitig ist in der Rechtsprechung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht, Mietrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wirksamer Verwaltervertrag

Der Bundesgerichtshof hat im Juli diesen Jahres ein recht interessantes Urteil im Hinblick auf die Verwalterbestellung und den Abschluss des Verwaltervertrages erlassen, zudem nun die ausführlichen schriftlichen Entscheidungsgründe veröffentlicht wurden. Sowohl für Wohnungseigentümer als auch Verwalter ergeben sich folgende Tipps … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht von Niedenführ u.a.

Rezension: Druckfrisch präsentiert sich der „Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht“ von Niedenführ / Kümmel / Vandenhouten in seiner nunmehr 10. Auflage (768 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-8240-1266-4, Erscheinungstermin: 12.12.2012). Gelungen ist z.B. die Kommentierung des im Wohnungseigentumsrechts zentralen § 22 zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mietrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht von Niedenführ u.a.

WEG-Recht: keine Kostenumlage bei abgelehnter, baulicher Veränderung

Eine bislang im Wohnungseigentumsrecht umstrittene Frage hat der Bundesgerichtshof in seiner Entscheidung vom 11. November 2011 (Az.: V ZR 65/11) entschieden. Bei baulichen Veränderungen war bislang nämlich innerhalb der Instanzgerichte und der Literatur ungeklärt, ob die in § 16 Abs. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mietrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für WEG-Recht: keine Kostenumlage bei abgelehnter, baulicher Veränderung

Kein Sicherheitszuschlag bei der Betriebskostenanpassung

Wie der BGH in einem aktuellen Fall entschieden hat (Az.: VIII ZR 294/10), kann der Vermieter im Wohnraum Mietrecht zwar die Nebenkostenvorauszahlung erhöhen, wenn bei der letzten Abrechnung ein Saldo trotz Vorauszahlungen des Mieters bestand. Dies jedoch keinesfalls beliebig und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Immobilienrecht, Mietrecht | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar