Schlagwort-Archive: Filesharing

Filesharing: Ehegatten und Familienangehörige müssen idR nicht überwacht werden

Der Bundesgerichtshof hatte in einer aktuellen Entscheidung darüber zu entscheiden, inwieweit der Anschlussinhaber eines Internetanschlusses bei behaupteten Urheberrechtsverletzungen über diesen Anschluss einer sekundären Darlegungslast zur Nutzung des Anschlusses durch andere Personen obliegt. Im Kern ging es also darum, inwieweit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Abmahnung mehr wegen Urheberrechtsverletzungen (Filesharing)?

Mittlerweile dürfte es sich herumgesprochen haben, dass das Herunterladen von Musik, Filmen oder Software aus Tauschbörsen in einer Vielzahl von Fällen Urheberrechte verletzt und deshalb kostspielige Abmahnungen folgen können (so genanntes Filesharing). In die viel diskutierte Problematik, ob und wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abmahnung Django Unchained, RZA – Ode to Django (the d is silent) durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Mein neuer Mandant kommt aus einer Gemeinde am Bodensee, sagen wir z.B. Meersburg oder Hagnau. Er hat eine Abmahnung bekommen. Dieses mal geht es um den Film Django Unchained. Auf den ersten Blick das übliche Schreiben von Rechtsanwalt Daniel Sebastian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haften Eltern für ihre Kinder im Internet?

Wie weit müssen Eltern ihre minderjährigen Kinder überwachen? Diese Frage spielt rechtlich betrachtet vor allem bei den Abmahnungen für Urheberrechtsverletzungen im Internet eine entscheidende Rolle. Ein Fallbeispiel: die vierköpfige Familie aus Ravensburg hat in der Eigentumswohnung einen gemeinsamen Anschluss für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Internetrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Clubfete 2013 – 42 Club Dance & Party Hits – Mehrfachabmahnungen können drohen

Mandanten unserer Kanzlei haben eine Abmahnung der Kanzlei Kornmeier und Partner für die Rechteinhaber BigCityBeats GmbH erhalten, da das Musikwerk „Guru Josh – Infinity 2012“ illegal über den Internetanschluss heruntergeladen und öffentlich zugänglich gemacht worden sei. Ein Fall von vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressebericht über Filesharing (illegale Musikdownloads)

Das noch wie vor aktuelle Thema von illegalen Downloads im Internet hat jüngst die Schwäbische Zeitung aufgegriffen und zwar nicht nur Regional in Ravensburg und Oberschwaben, sondern überregional. Rechtsanwalt Tobias Rommelspacher und Rechtsanwalt Dr. Boris Mattes standen der Presse hierfür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urheberrecht und „fliegender Gerichtsstand“

Die Abmahnungen wegen Musik- oder Filmdownloads reißen noch immer nicht ab. Rechtlich betrachtet werden die bisweilen hohen Schadensersatzforderungen mit dem öffentlichen zur Verfügung stellen der Werke begründet. Ein schwieriger Punkt in der Beratung von „abgemahnten“ Mandanten war bislang die Problematik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abmahnkanzlei versteigert Forderungen in Höhe von 90 Mio. €

Die jüngsten Veröffentlichungen in Bezug auf die „Abmahnmaschinerie“ lassen erhebliche Zweifel an der Seriosität von Forderungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen in sog. Peer-to-Peer Netzwerken entstehen. Eine Rechtsanwaltskanzlei versteigert ab 12.12.2011 Forderungen aus Abmahnverfahren, in denen die Abgemahnten die Zahlung verweigerten. Bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internetrecht, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar