Das Kindeswohl steht an oberster Stelle

Dieser Satz ist die oberste Maxime für die Bearbeitung von Kindschaftssachen (Umgang, Sorgerecht, Herausgabe des Kindes) für den Anwalt, soll Richtschnur für die Eltern und Entscheidungsgrundlage für das Gericht sein. Alle Entscheidungen müssen sich am Kindeswohl orientieren. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter diesem abstrakten Begriff? Das muss in jedem Verfahren neu beleuchtet und berücksichtigt werden.

Wir möchten Sie daher auf diesem Wege auf eine Veranstaltung und eine Studie aufmerksam machen.

Am Dienstag, 21.02.2017 referiert der Dipl. Psychologe Sebastian Töpfer zur Thema: „Eltern bleiben Eltern – Was Kindern bei Trennung und Scheidung hilft“. Die Veranstaltung wird vom Landratsamt Ravensburg organisiert und findet im Haus der Familie, Liebfrauenstr. 24 in Weingarten statt. Der Eintritt ist frei.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wir derzeit eine Studie zum Thema Kindeswohl und Umgangsrecht erstellt. Die Studie hat zum Ziel, die Ausgestaltung des Umgangs in Trennungsfamilien künftig auf empirischer Basis kindeswohl-sensibler zu realisieren. Für alle an Verfahren mit Kindern Beteiligten ist es wichtig, für die tägliche Arbeit empirische Daten zur Verfügung zu haben. 

Wenn Sie sich an dieser Studie beteiligen möchten, erfahren Sie mehr unter: www.kindeswohl-umgangsrecht.de

Bei allen Fragen rund um das Thema Kindeswohl, Umgangsrecht und Sorgerecht steht Ihnen Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Antje Rommelspacher gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Besprechungstermin über unser Sekretariat.

Antje Rommelspacher

-Rechtsanwältin – Fachanwältin für Familienrecht – Mediatorin

————————————————————————————————-
Sekretariat & Durchwahl: Fr. Frank & Frau Schmeh, Tel.: 0751-36331 -12/-14
————————————————————————————————-

Kanzlei & Postanschrift:
Rommelspacher Glaser Prüß Mattes PartG mbB
Fachanwälte | Steuerberater | Mediation
Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg
Tel: 0751 36 33 1-0 | Fax: 0751 36 33 1-33
Mail:  info@RoFaSt.de | Web:  www.RoFaSt.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Familienrecht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*